Gefahrgutbeauftragter - BST-Schneider Beratung Schulung Training Weiterbildung, Gabelstapler, Berufskraftfahrer, Gefahrgut, Gabelstaplerschein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gefahrgutbeauftragter

Der Gefahrgutbeauftragte

§3 Absatz 1 GbV

Sobald ein Unternehmen an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt ist und ihm Pflichten als Beteiligter in der GGVSEB zugewiesen sind, muss es mindestens einen Sicherheitsberater für die Beförderung gefährlicher Güter (Gefahrgutbeauftragter) schriftlich bestellen. Werden mehrere Gefahrgutbeauftragte bestellt, so sind deren Aufgaben gegeneinander abzugrenzen und schriftlich festzulegen. Nimmt der Unternehmer die Funktion des Gefahrgutbeauftragten selbst wahr, ist eine Bestellung nicht erforderlich.

§3 Absatz 3 GbV

Als Gefahrgutbeauftragter darf nur bestellt werden oder als Unternehmer selbst die Funktion des Gefahrgutbeauftragten wahrnehmen, wer Inhaber eines gültigen Schulungsnachweises nach §4 ist.

Sollte dies in Ihrem Unternehmen zutreffen sprechen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne weiter.
Als Lösung bieten wir Externe Gefahrgutbeauftragte an.
Diese können Sie je nach Bedarf schriftlich bestellen.
Bei Interresse erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.
Natürlich gibt es auch die Möglkchkeit einen Gefahrgutbeauftragten als Unterstützung Ihres bestehenden
Gefahrgutbeauftragten zu bestellen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü